Sebastian Graalfs

Sebastian Graalfs ist Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht. Seine Schwerpunkte liegen im Vertrags-, Urheber- und Presserecht. Ein Fokus liegt dabei auf der anwaltlichen Künstlervertretung, besonders in den Bereichen des Films, der Musik, der Comedy, der Werbung, der Fotografie, des Buchs und des Podcasts. Sebastian Graalfs verfügt über eine langjährige Erfahrung als Prozessanwalt und ist Dozent an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf sowie an der Ostkreuzschule - Schule für Fotografie und Bildredaktion. Vor seinem Eintritt als Partner bei VON HAVE FEY war er Teil der Hamburger Kanzlei Meinking Harder-Prinz Graalfs. Zuvor war er über zehn Jahre als Anwalt in der Kanzlei Schertz Bergmann tätig gewesen, vorwiegend auf den Gebieten des Entertainment- und Presserechts.